HVAC Equipment
Security
  • American Dynamics
  • DSC
Digital Solutions
Industrial Refrigeration
Fire Suppression
  • Kwikstrut logo
Retail Solutions
Residential and Smart Home
Building Automation and Controls
Fire Detection
  • Vigilant
Distributed Energy Storage

Globales Verzeichnis.

HVAC Equipment
Security
  • American Dynamics
  • DSC
Digital Solutions
Industrial Refrigeration
Fire Suppression
  • Kwikstrut logo
Retail Solutions
Residential and Smart Home
Building Automation and Controls
Fire Detection
  • Vigilant
Distributed Energy Storage

Globales Verzeichnis.

Brandschutzseminar „Ladenburger Kreis" (Weiterbildung für Brandschutzbeauftragte)

Themenschwerpunkt:

Kompetente und anerkannte Fachreferenten aus allen Teilen des Brandschutzes erläutern fach- und praxisgerecht die wesentlichen Änderungen und zeigen mögliche Lösungsansätze und Verfahren im täglichen Geschäft des Brandschutzbeauftragten auf.

Die laufende Weiterbildung und Aktualisierung ist auch eine  der Anforderungen aus der DGUV-I 205-003. Diese sieht eine Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen innerhalb von 3 Jahren mit einer Dauer von mind. 16 Lehreinheiten vor. Eine praktische Exkursion zu einem Betrieb oder einer großen Einrichtung rundet die verschiedenen Vorträge ab.

 

Voraussetzungen:

Keine

Seminarinhalte:

Rund um´s Thema Brand“

  • Kurzes Update zu Li-Ionen Batterien
  • Brennstoff- vs. ventilationskontrollierte Brände
  • Schadstoffentstehung
  • Schwerentflammbarkeit

„Der Teufel steckt im Detail“

  • Fallbeispiele und Fragestellung aus der Praxis mit besonderem Augenmerk auf die Regelungen des Arbeitsstättenrechts und auch anderer Regelungskreise 

Die „Ausbildung von Brandschutzhelfern“

  • Die DGUV I 205-023 und Ihre Umsetzung in der Praxis
  • Von der naturwissenschaftlich/technischen Schräubchenkunde zur fundierten praktischen Handlungsanweisung

Dokumentation in der Bauausführung

  • Organisation der Dokumentation
  • Welche Dokumente wofür?
  • Umgang mit fehlenden Dokumenten
  • Umgang mit nicht korrekten Dokumenten
  • Erkenntnisse aus der Praxis

„Brandschutz mal anders: Viele Fragen, viele Antworten - Ein Vortrag zum Mitmachen zu Themen aus dem Brandschutzalltag“

  • Ein interaktives Brandschutz-„Quiz“

Dauerbrenner im Brandschutz“ - technisch und juristisch beleuchtet

  • Abweichungen von Brandschutzvorschriften (Abweichung, Erleichterung, Gesetze, Verordnungen, TBB)
  • Abweichungen vom genehmigten Brandschutzkonzept im Bestand (Nutzungsänderungen/bauliche Änderungen)
  • "Mangelfeststellung" bei Veräußerung
  • Wiederkehrende Technische Prüfungen/Brandfallsteuermatrix
  • Konkrete Gefahr und Konsequenzen
  • Das „Angst-Thema Nr. 1“: Handlungs- und Sorgfaltsanforderungen bei brandschutzbezogenen Gefahrensituationen

„Praktische Löschübung am echten Feuer“

 

Maximale Teilnehmerzahl:

50

Termine:

10. – 12. Mai 2021

13. – 15. September 2021

Seminarkosten: 1.540,- €

Hotel: 90,- € pro Ü/F im EZ

Ort: Leonardo Hotel Mannheim-Ladenburg, Benzstr. 21, 68526 Ladenburg

Beginn Tag 1: 11:00 Uhr – Ende Tag 3: ca. 13:00 Uhr

Gerne buchen wir für Sie im Tagungshotel die Übernachtung inkl. Frühstück im Einzelzimmer.

(alle Preise zzgl. MwSt.)

Seminarleiter:

Michael Becker, TOTAL Feuerschutz GmbH

Referenten:

Dirk Grüttjen, BVA-Ingenieure GmbH

Prof. Dr.-Ing. Ulrich Dietmann, Krebs + Kiefer Ingenieure

Prof. Dr. St. Lambotte, Hochschule Furtwangen

Dr. Till Fischer, Henkel Rechtsanwälte

Dr. rer. nat. Dietmar Schelb, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Michael Beikert, Zweckverband Abfallwirtschaft Kreis Bergstraße – ZAKB

Sie erhalten als VDSI-Mitglied für die Teilnahme an dieser Fachveranstaltung für Ihren Weiterbildungsnachweis folgende Punkte:

3 VDSI-Punkte Brandschutz

2 VDSI-Punkte Arbeitsschutz

Melden Sie sich jetzt an!

Anmelden